Kursbeschreibung

Liebe Mitglieder und Skifahrer-Freunde

Das Einstufen der Schüler in die richtige Kurs-Stufe führt immer wieder zu Fragen und Diskussionen. Natürlich steht der Spass am Schnee und am Berg im Vordergrund. Aber jeder möchte auch etwas lernern. Daher ist es wichtig, dass niemand über- oder sogar unterfordert ist.
Dieses Jahr wollen wir mit einer Neuheit aufwarten – jeder Schüler erhält einen Fähigkeitsausweis am Ende des Kurses. Die Kurs-Ziele sind für jede Stufe definiert und somit ist es sehr transparent wer mit welchen Fähigkeiten in welche Klasse eingeteilt wird. Die Skilehrer können so noch besser auf die individuellen Bedürfnisse eines Einzelnen eingehen.

Skigebiet

Sämtliche G.A.I.Z. Kurse finden im Skigebiet Flumserberg statt.

Kursbeschreibung – Klassen und Ziele

Snowly
Nur für Kinder von 5-7 Jahren.

  • Kennenlernen von Ski und Schnee
  • Bewegen mit ungewohnter Ausrüstung
  • Gehen, wenden, aufstehen und aufsteigen
  • Gleiten und fahren in paralleler Skistellung
  • Bremsen im Pflug
  • Ski- und Sesselliftfahren in Begleitung

Beginners
1.-2. Klasse

  • Kennenlernen der Ausrüstung
  • Aufstehen und Skier selber anziehen
  • Aufsteigen mit Treppen- und Scherschritten (auf leicht geneigten Hang)
  • Fahren in paralleler Skistellung in der Falllinie und bremsen im Pflug
  • Gleiten und bremsen im Pflug
  • Pflugdrehen
  • Schrägfahren und rutschen
  • Pflugschwingen
  • Sicheres fahren auf blauer Piste
  • FIS Regeln

Advanced:
3.-4. Klasse

  • Sicheres fahren auf roter Piste
  • Rutschen und stoppen aus Schrägfahrt und Falllinie
  • Wellen-Muldenfahren
  • Tempokontrolle
  • Bogentreten talwärts auf leicht geneigter und flach auslaufender Piste
  • Schlittschuhschritt auf Ebene
  • Parallelschwingen gerutscht
  • Springen auf kleiner Schanze
  • Parallelschwingen auf abwechslungsreicher roter Piste mit verschiedenen Radien
  • Einbeinschwingen auf Aussenski & Innenski
  • Kurzschwingen auf einfacher Piste
  • Hockey-Stopp(Not-Stopp)
  • Parallelschwingen in unpräpariertem Schnee
  • Carvin auf breiter, einfacher Piste
  • Strecksprung

Spezielles

Snowboard
Kurs wird nur ab mindestens 5 Teilnehmern durchgeführt.

Wichtig ist dass jeder die 10 FIS-Verhaltensregeln auf der Piste kennt:

  1. Niemanden gefährden oder schädigen
  2. Auf Sicht fahren. Fahrweise und Geschwindigkeit dem Können und den Verhältnissen anpassen.
  3. Fahrspur der vorderen Schneesportler respektieren.
  4. Überholen mit genügend Abstand
  5. Vor dem Anfahren und vor Schwüngen hangaufwärts Blick nach oben.
  6. Anhalten nur am Pistenrand oder an übersichtlichen Stellen.
  7. Auf- oder Abstieg nur am Pistenrand.
  8. Markierungen und Signale beachten.
  9. Hilfe leisten, Rettungsdienst alarmieren.
  10. Unfallbeteiligte und Zeugen; Personalien angeben.

An den ersten beiden Kurstagen wird die Einstufung und Klassenzuteilung nach den individuellen Fähigkeiten und Erfahrungen angepasst. Ziel der ersten beiden Kurstage ist, dass wir die technische Einstufung der Teilnehmer vornehmen. Es ist deshalb wichtig an den ersten beiden Sonntagen anwesend zu sein.

Letztes Jahr hatten wir eine lange Warteliste und mussten sogar Absagen erteilen.
Also – wenn du eine Wintersportart erlernen oder einfach nur dein Fahrkönnen verbessern möchtest melde dich so schnell wie möglich an.

Wir können es kaum erwarten dich in den Flumserbergen zu begrüssen.

Cari saluti
Florian und Graziella